Unfall bei Bruckmühl

Kreuzungs-Crash auf St2078: drei Verletzte

+
  • schließen

Bruckmühl - Auf der Staatsstraße 2078 (Rosenheim - München) auf Höhe Högling ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. *Verkehrsmeldungen*

Update, 18.18 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Mittwoch den 7. November gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung der Staatsstraße 2078 und der Straße in Richtung Högling ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 58-jährige Bruckmühlerin befuhr mit ihrem Opel/Meriva die Straße von Högling aus kommend und wollte auf die ST2078 in Richtung Bad Aibling nach links abbiegen. 

In Folge dessen übersah sie ein Ehepaar aus Wolfratshausen die mit ihren Auto von Bad Aibling in Richtung Bruckmühl in gerader Richtung fuhren. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß, beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. 

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es auf der ST2078 zu zähfließendem Verkehr, da in Richtung Bruckmühl der Verkehr über Högling umgeleitet wurde. Die Verkehrsregelung erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr Högling.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Update, 17.05 Uhr - Verkehrsbehinderung vorbei

Laut BayernInfo ist die Unfallstelle geräumt. Die Verkehrsbehinderung ist daher aufgehoben.

Update, 16.30 Uhr - Bruckmühlerin verursacht Unfall

Die Polizei berichtet von drei Unfallbeteiligten. Eine 58-jährige Bruckmühlerin befand sich auf dem Weg von Bad Aibling nach Hause, als sie bei einer Abzweigung in den Gegenverkehr krachte. Dabei rammte sie den VW eines entgegenkommenden Ehepaares. Die 52-jährige Beifahrerin und ihr Beifahrer wurden dabei, ebenso wie die Bruckmühlerin leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden in Krankenhaus eingeliefert. 

Beide Wagen sindnicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. 

Drei Verletzte bei Unfall auf Staatsstraße 2078

Update, 15.18 Uhr: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Weiteren Informationen vor Ort zufolge handelt es sich bei dem Unfall um einen Frontalzusammenstoß zwischen zwei Wagen. Drei Personen wurden dabei anscheinend leicht verletzt.

Erstmeldung

Ersten Erkentnissen vor Ort zufolge passierte der Unfall gegen 15 Uhr. Offenbar sollen zwei Fahrzeuge beteiligt sein. Drei Personen wurden anscheinend verletzt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. Verkehrsteinehmer müssen in diesem Bereich mit Verkehrsbehinderungen rechnen. 

Zurück zur Übersicht: Bruckmühl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser