Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Aibling kämpft um Silbermond und Madcon

Bad Aibling - Die Stadt darf auf tolle Open-Air-Auftritte der Popstars hoffen. Ein Voting und Duelle mit anderen Dörfern stehen noch dazwischen.

Auf die Einwohner von Bad Aibling wartet die größte Party des Jahres. Allerdings nur dann, wenn ihre Stadt Nachfolger von Bad Wiessee wird. Dort fand nämlich 2012 das von "Bayern 3" veranstaltete Dorffest statt.

Von 372 beworbenen Dörfern hat es Bad Aibling unter die Top-Sieben geschafft.

Die Hörer des Radiosenders stimmen jetzt in einem Voting darüber ab, ob Chartstürmer wie Silbermond oder Madcon am 7. September nach Bad Aibling kommen - der Eintritt ist frei.

Seit Donnerstag läuft die Abstimmung und dauert bis zum 16. August um 7 Uhr an.

Sollte es Bad Aibling unter die vier meistgeklickten Dörfer schaffen, dann würde die Stadt in den Halbfinals am 20. und 22. August gegen ein anderes Dorf antreten. Dabei müssen die Einwohner verschiedene Aufgaben bewältigen.

Das Finale steigt am 27. August.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare