Auf der A8 zwischen Bad Aibling und Rosenheim West

Audi kracht in Stauende: Zwei Kinder (8/11) verletzt und hoher Schaden

+
  • schließen

Bad Aibling - Ein Unfall hat sich am Samstagnachmittag auf der A8 Richtung Salzburg ereignet. Ein Audi hatte ein Stauende übersehen. Zwei Kinder wurden dabei verletzt. ++Verkehrsmeldungen++

UPDATE, Sonntag, 10.45 Uhr - Pressemeldung Polizei

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, 29. Juni, um 14.48 Uhr kam es auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg im Bereich der Anschlussstelle Bad Aibling zu einem Auffahrunfall. Der 36-jährige deutsche Fahrer eines Audi bemerkte ein Stauende zu spät und fuhr einem VW Bus aus Holland ins Heck. Anschließend schleuderte der Audi in die Mittelleitplanke und beschädigte diese. Durch den Unfall wurden zwei Kinder im Alter von 11 und 8 Jahren im Audi leicht verletzt, die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. 

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Wegen des Unfalls waren teilweise zwei Fahrspuren gesperrt und dadurch entstand ein etwa neun Kilometer langer Rückstau, der sich aber schnell wieder aufgelöst hatte. Der Schaden an den Fahrzeugen und der Leitplanke beträgt etwa 35.000 Euro.

Pressemeldung VPI Rosenheim

Update, 17.40 Uhr: Verkehr fließt wieder

Nach dem Unfall mit vier Verletzten am Samstagnachmittag auf der A8 zwischen Bad Aibling und Rosenheim West hat sich der Verkehr zwischenzeitlich wieder normalisiert. Zwischenzeitlich staute er sich auf einer Länge von sechs Kilometern.

Auffahrunfall auf der A8 zwischen Bad Aibling und Rosenheim West

Update, 16.28 Uhr: Sechs Kilometer Stau

Nach dem Unfall auf der A8 zwischen Bad Aibling und Rosenheim West sind die zwei rechten Fahrstreifen noch immer gesperrt. Aktuell staut sich der Verkehr auf einer Länge von sechs Kilometern.

Erstmeldung

Samstagnachmittag gegen 15 Uhr hat sich ein Auffahrunfall auf der rechten Spur der A8 zwischen Bad Aibling und Rosenheim West ereignet. Laut ersten Informationen vom Unfallort wurden bei dem Unfall vier Personen verletzt, darunter auch zwei Kinder.

Polizei und Rettungskräfte sind aktuell vor Ort.

Das Verkehrsaufkommen auf der A8 in Richtung Salzburg ist laut ersten Informationen derzeit erheblich. Es staut bereits bis zum Irschenberg zurück.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/jre

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT