Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kultur im Park: Das Freitagsprogramm!

+
Neuentdeckung aus Wasserburg: Die Fünflinge von Just Duty Free heizen ihrem Publikum so richtig ein

Bad Aibling - Familienpicknick, Konzertbesuch oder einfach nur im Park abhängen? Bei der Konzertveranstaltung "Kultur im Park" ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

AIB-Kur Chef Thomas Jahn und Manfred Lenz von der Musikinitiative MIR präsentieren seit dem 10. Mai wieder die seit 1998 überaus erfolgreiche und kultige Konzertreihe "Kultur im Park" im Kurpark Bad Aibling.

Zum 16. Mal gibt es bis 6. September insgesamt 13 Freitagabende mit den regional renommiertesten Bands - wie immer pünktlich von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr bei freiem Eintritt! Man hatte sich sehr einvernehmlich auf ein erneut abwechslungsreiches Programm geeinigt, das 2013 sieben (!) neue Gruppen berücksichtigt!

Bei warmem Wetter sitzen stets mehrere Hundert - ob Stammgäste oder Kurgäste, ob Einheimische oder Publikum beinah aus dem ganzen Landkreis - an den Freitagabenden vor dem Pavillon und genießen (oft auch tanzend) die Livemusik, während weiter hinten auf den Bänken der "Biergarten-Charakter" in Gesprächen mit Freunden vorherrscht. Noch weiter weg, auf den einladenden Kurparkwiesen wiederum, wird zu leiserer Musikbegleitung gepicknickt und sich in den letzten Sonnenstrahlen geräkelt.

Kommende Konzert-Highlights bei "Kultur im Park":

23. August - Just Duty Free (Rock- und Partyband)

30. August - Aiblinger Bigband (Swing, Soul, Latin, Pop und Tanzmusik )

06. September - Panzerknacker (Kult Oldies)

Nicht nur seitens der MIR sieht man die Auftritte als Förderung heimischer Musiker, von denen es mehr Exzellente gibt als man gemeinhin annimmt. So kann das Publikum auch dann den Freitagabend genießen, wenn man die jeweilige Band mal nicht kennt. Enttäuscht wird man auf keinen Fall - das versprechen die Veranstalter. Beinahe alle Musiker unterstützen diese nachahmenswerte Kultreihe, indem sie nicht ihre sonst übliche Gage verlangen. Nur so konnten kontinuierlich mit überschaubarem Werbe-Etat heuer 15 Jahre Kultur im Park gefeiert werden.

Leider müssen wegen Schallschutzvorschriften im Freien die Freitagabend-Konzerte, pünktlich beginnend um 19.30 Uhr, um 21.30 Uhr enden. Wenn man wegen Regens in den Saal ausweichen muss, kann jedoch die Stimmung noch eine halbe oder ganze Stunde zulegen! Und weil um halb zehn abends die Meisten noch nicht ans Heimgehen denken, ist Kultur im Park über die Jahre zu einem nicht unerheblichen Wirtschaftsfaktor der umliegenden Lokale geworden! So hat die Stadt Bad Aibling eine boomende halbjährliche Bereicherung ihres Kulturangebots geschaffen, die auch ein nachahmenswertes Beispiel der Kooperation ihrer Kur-Verwaltung mit einem gemeinnützigen Verein wie der MIR darstellt.

ml

Kommentare