Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

7-köpfigen Vorstand gewählt

Neuer Aiblinger Verein „Raum & Zeit“ gründet sich online 

Gründung Verein Raum & Zeit
+
Auf dem Bild sind folgende Personen zu erkennen: 1. Reihe oben von links nach rechts: Caro Haas und Andi Huber, Karin und Ingo Rubach, Yannik Zürcher und Stephanie Hirmer 2. Reihe von links nach rechts: Kathi und Sebi Stratbücker (kleines Bild), Franzi Stechl, Lex Mittermiller, Tom und Nelly Zimmer 3. Reihe von links nach rechts: Anna Blaser und Gregor Schumm, Sara Hofmann, Petra und Philip Hübner

Bad Aibling - Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – deshalb fand die Gründung des soziokulturellen Vereins „Raum & Zeit“ am Freitagabend über eine Videokonferenz statt. Nur die Unterschriften der Gründungsmitglieder müssen noch gemäß geltendem Vereinsrecht persönlich eingeholt werden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die 17 anwesenden Gründungsmitglieder haben einen 7-köpfigen Vorstand gewählt bestehend aus: Lex Mittermiller, Kathi Stratbücker, Sara Hofmann, Andi Huber, Yannick Zürcher, Ingo Rubach und Caro Haas. Vereinsvorstandsmitglied Andi Huber hat die Initiative ins Leben gerufen. Viele Vereinsmitglieder waren bereits in der Jugendinitiative Mangfalltal „Stellwerk“ tätig und möchten nun eine Art „Jugendtreff für Erwachsene“ schaffen. Sobald es die Corona-Situation wieder zulässt, sollen dort Stammtischabende, Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen abseits des Mainstreams stattfinden. Ein wichtiger Punkt ist den Mitgliedern dabei, dass sich ihr Verein klar gegen rechtes Gedankengut stellt. 

Coronabedingt wird sich der Verein vorerst weiter im „virtuellen Vereinsheim“ treffen. Für die Zukunft wünschen sich die Mitglieder jedoch einen echten Raum in Bad Aibling, um sich dort auszutauschen und erste Veranstaltungen zu planen. Der Verein „Raum & Zeit“ freut sich darauf, gemeinsam mit anderen Aiblinger Vereinen das kulturelle Leben der Stadt zu gestalten

Bei Fragen können sich Interessierte gerne an diese E-Mail-Adresse wenden: raumundzeit@mail.de 

Pressemeldung des Verein Raum & Zeit