Neues Elektro-Festival kommt nach Bad Aibling

Electrifinity Festival 2017: Jetzt Tickets sichern

+
  • schließen

Bad Aibling - Das Gelände der ehemaligen US-Kaserne ist Festival-Fans schon längst ein Begriff. Jetzt kommt das nächste große Event nach Mietraching: am 8. April steigt dort das Electrifinity Festival. Die Veranstalter haben sich einiges einfallen lassen:

ELECTRIFINITY FESTIVAL 2017

Das wohl größte Indoor-Festival der Region startet am 8. April um 16 Uhr. Bis tief in die Nacht sorgen elf DJs auf zwei Bühnen mit den besten Beats für Top-Stimmung. Das Line-Up kann sich sehen lassen, denn mit dabei sind unter anderem Größen der Elektro-Musikszene wie Jimmy Clash, dessen Tracks auch auf Tomorrowland oder dem Ultra Music Love gespielt werden, sowie Felice, einer der größten DJs Österreichs, der mit seinen Auftritten regelmäßig Tausende Menschen aus aller Welt verzaubert und zum Tanzen bringt.

Apropos Tanzen - beide Tanzflächen sind überdacht und beheizt. Selbstverständlich gehört zu einem Festival auch eine Lasershow, die den Atem raubt und auch mit Pyrotechnik wollen es die Veranstalter ordentlich krachen lassen.

Das komplette Line-Up

Felice ist einer von 11 DJs, die mit ihren Beats für die richtige Stimmung sorgen werden. HIER geht es zum kompletten Line-Up.

- Felice - Resident DJ vom Electric Love Festival in Salzburg und einer der größten DJs Österreichs

- Jimmy Clash - Bekannt aus "Amsterdam Essentials", zudem wurde sein letzter Track auf Tiestos Label veröffentlicht

- Kay C - Der sympatische DJ bespielt jeden Sommer die internationalen Festival-Bühnen

- Michael Eggert  - Bekannt vom Zauberwald Festival und dem Echelon Festival

- BEBO - Support für internationale Star-DJs wie ‘Paul Van Dyk’, 'Danny Avila‘ und viele mehr

- Mike Destiny - Mit Auftritten im Bootshaus Köln (DJ MAG #17 Club) und dem Area47 in Tirol konnte er sich bereits in Deutschland und Österreich einen Namen machen

Badetasche - Mit Auftritten beim Ikarus-Festival oder dem Holi Festival in Bad Aibling machten sich Badetasche einen Namen

- DJ Flogge - Einer der ganz Großen im Bereich Techno und Deephouse und bekannt vom LeiderGeil-Festival und dem Zauberwald Festival

- DJ MaXtreme -  Der Name ist Programm bei dem 21-jährigen Rosenheimer

- Max Kehrer - Der junge Rosenheimer gilt als DAS Nachwuchs Talent

- Mavaro - Der junge DJ und Produzent aus Rosenheim ist bekannt aus zahlreichen Auftritten in den Rosenheimer Clubs

Shuttlebus und kostenlose Parkplätze

Kostenlose Shuttle-Busse bringen Festival-Besucher ab 15.30 Uhr vom Bahnhof Bad Aibling auf das Festival Gelände. Die Busse fahren dort ca. alle 20 Minuten ab. Die Haltestelle am Bahnhof ist anhand der electrifinity-Plakate nicht zu übersehen. Auch die Heimfahrt ist ab 23 Uhr mit dem Shuttlebus gesichert. Die Busse fahren alle 30 Minuten bis zum Bahnhof Rosenheim und halten auch in Bad Aibling und Kolbermoor. Zusätzlich stehen den Besuchern ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung. 

Jetzt Early-Bird-Tickets sichern

Noch bis zum 19. Februar gibt es Early-Bird-Tickets. Diese reduzierten Tickets sind für 17,90 Euro erhältlich. Der reguläre Preis liegt bei 22,90 Euro. Seit Samstag sind Tickets auch im TicketZentrum Kroiss in Rosenheim am Busbahnhof erhältlich!

Alls auf einen Blick

***Electrifinity Festival 2017***

  • Samstag, 8. April, Einlass ab 16 Uhr
  • Ehemalige US-Kaserne Bad Aibling
  • Top Line-Up mit elf DJs
  • Einlass ab 16 Jahren
  • Kostenloser Shuttlebus-Service
  • überdachte und beheizte Tanzflächen
  • Tickets gibt es HIER und im TicketZentrum Kroiss, Stollstraße 1, Rosenheim

-ANZEIGE-

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser