Feuerwehr muss eingreifen

Mutter vergisst Schlüssel im Auto - Kind (1) eingesperrt

+

Bad Aibling - Einen Schreckmoment erlebte eine Mutter am Montagmorgen in Bad Aibling: Ihr Kind war im Auto eingeschlossen. Doch die Feuerwehr konnte helfen.

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Stadt Bad Aibling in die Münchner Straße gerufen. Eine Mutter setzte ihr ein Jahr altes Kind ins Auto, ließ die Schlüssel auf dem Sitz liegen und machte die Autotür zu. Dann verschloss sich das Auto selbstständig. Ein Reserveschlüssel war nicht vorhanden.

In ihrer Verzweiflung rief die Mutter den Notruf. Mit speziellem Werkzeug gelang es der Feuerwehr das Fahrzeug zu öffnen. Die Mutter konnte überglücklich das putzmuntere Kind wieder in die Arme schließen.

Pressemeldung Feuerwehr Stadt Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser