Im Zeichen alter und neuer Heimat

Kiefersfelden - In der Jahresabschlussversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft Kiefersfelden in der Hotelgaststätte „Zur Post“ standen Mitgliederehrungen im Mittelpunkt.

Obfrau Christa Stuna erinnerte in ihrem Rückblick an die Aktivitäten der Landsmannschaft Kiefersfelden im Berichtsjahr. Sie verlas auch ein Grußworte von Kreisobmann Otto Knauer und dem Sprecher der Landsmannschaft und Europarat-Mitglied, Bernd Posselt. Für langjährige Treue und besondere Verdienste ehrte die Obfrau einige Mitglieder. Seit 50 Jahren ist Margarete Fuchs Mitglied, seit 40 Jahren Jürgen Richter. Antonie Köppl und Christa Stuna sind seit 15 Jahren aktiv.


Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare