Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk der Wendelsteinbahn

+
Junge Wendelstein-Skifans

Brannenburg - Eine gute Gelegenheit, das Skigebiet am Wendelstein zu testen, gibt es an diesem Sonntag. Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für Familien fahren Kinder an diesem Tag gratis.

Die Wendelstein-Zahnradbahn in Brannenburg nimmt nach der Revisionspause ab Donnerstag wieder ihren Fahrbetrieb auf. Ob aber auch die Skilifte auf dem Naturschneeberg über Weihnachten laufen werden, ist abhängig von der aktuellen Schneelage.

Am Sonntag fahren Kinder gratis mit den Beförderungsanlagen am Wendelstein. Einzige Bedingung: Mindestens ein zahlender Elternteil begleitet sie.

Die Wendelsteinbahn beteiligt sich damit an einer Aktion des Verbands Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte. Familien soll ein Skitag ermöglicht werden, der die Haushaltskasse schont und den Skinachwuchs fördert. Da der Skibetrieb am Wendelstein am 20. Dezember aufgrund Schneemangel noch nicht möglich sein wird, gilt die Freifahrt für Kinder auch für die normale Berg- und Talfahrt mit Zahnradbahn oder Seilbahn. Mehr Infos unter Telefon 08034 / 308-0 oder www.wendelsteinbahn.de.

Pressemeldung Wendelsteinbahn GmbH

Wendelstein-Infos finden Sie auch in unserem Skigebiets-Special:

Skigenuss mit Tradition

Kommentare