Die Welt im Freien entdecken

+

Kolbermoor - Einen neuen Spielgarten gibt es jetzt für die Kinderkrippe "Holzwürmchen" in der Firma Steelcase in Kolbermoor. Die Krippe war erst im Herbst 2009 eröffnet worden.

Die organischen Architekturformen des Steelcase-Gebäudes, in dem die Krippe untergebracht ist, mit viel Holz und Glas, einem begrünten Dach und der Lage am Wasser wurden auch im neuen Spielgarten aufgegriffen und umgesetzt. So verzichtete man bewusst auf die üblichen Spielgeräte und verwendete ausschließlich Materialien aus der Natur der direkten Umgebung. Auf den Hügel wurde ein Treppenweg angelegt; ein Sandspielplatz wurde mit Fichtenstammhölzern eingefasst. Den Sand lieferte spontan die Stadt Kolbermoor.


Daneben wurde ein Quellstein gesetzt, von dem aus sich das Wasser den Weg, ähnlich einem natürlichen Wasserlauf, zwischen Mangfall-Flusskieseln nach unten sucht. Größere Findlingssteine, für deren Setzen ein kleiner Bagger nötig war, laden die Kinder zum Klettern oder Sitzen ein. Zudem wurden verschiedene Nutzsträucher, Gemüsepflanzen und Blumen gepflanzt. Die Eltern, teilweise mit den Kindern, die Mitarbeiter im Krippenteam, eine Gartenbaufirma und ein Umweltpädagoge hatten an diesem Tag also alle Hände voll zu tun.

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe des Mangfallboten

Kommentare