Gemütlicher Pfingstmontag auf dem Frühlingsfest

+

Wasserburg - Nach drei Tagen feiern folgt ein „Gemütlicher“: Der vierte Tag und damit der Pfingstmontag entwickelte sich auf dem Frühlingsfest am Abend eher etwas gemütlicher.

Nach drei Tagen eisernen Feierns benötigten die Gäste eine kleine Pause, um für die nächsten Tage bestens gerüstet zu sein. Im Festzelt herrschte gute Stimmung bei feinem Essen und Festbier mit den Grenzgängern. Schöne Drinks von einem Profi-Barkeeper gab es bei südamerikanischen Klängen zum Wiesn-Abschluss im Sternenzelt. Das trockende Wetter war an diesem Abend übrigens ideal für alle Action-Freunde, denn bei den Fahrgeschäften und Buden herrschte ein guter Andrang. 

Frühlingsfest am Montag (1)

Wasserburger Frühlingsfest am Pfingstmontag - Teil 2

Ludwig Stuffer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT