Vorstand der AWO neu gewählt

Großkarolinenfeld - Auf der Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt wurde wieder gewählt. Wolfindis Jegg behält sein Amt als Erster Vorsitzender.

In der Jahresversammlung des Ortsverbandes der Arbeiterwohlfahrt AWO Großkarolinenfeld stand unter anderem eine Nachwahl zur Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Unter der Leitung des AWO-Kreisvorsitzenden Herbert Weißenfels sowie Bürgermeister Bernd Fessler ergaben die Wahlen folgendes Ergebnis: Zum Kassier wurde Karl Klopfer und zum Schriftführer Emil Maier gewählt. Beisitzer sind: Elke Götze, Brigitte Brand, Irmgard Grabl und Lieselotte Pfeiffer. Als Revisorin wurde Annemarie Wagemann gewählt. Wolfindis Jegg übernimmt weiterhin kommissarisch das Amt des Ersten Vorsitzenden. In seinem Grußwort lobte der AWO-Kreisvorsitzende die gute und positive Arbeit des Ortsverbandes.


Lesen Sie mehr dazu in der Dienstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare