Vollausbau für Mühltalweg am Samerberg

Samerberg - Ein förmlicher Beschluss war auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats für den vorzeitigen Baubeginn für den Kanal nach Moosen erforderlich.

Das Wasserwirtschaftsamt hatte dem Beschluss dazu grünes Licht gegeben. Dadurch soll ermöglicht werden, dass der Kanal jetzt schon im selben Graben parallel zu der Druckleitung von der Kyanisierung nach Törwang verlegt wird (wir berichteten). Das Gremium beschloss dies einstimmig. Der Ortsteil Moosen kann auch erst im zweiten beziehungsweise dritten Bauabschnitt angeschlossen werden. Intensiv und zunächst konträr diskutiert wurde die Asphaltierung des Mühltalwegs auf einer Strecke von etwa 270 Metern in Grainbach.


Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare