Tourismus und Gewerbe "Hand in Hand"

Bad Feilnbach - Alles Angefangene abschließen, dann Finanzcheck machen und sehen was mit dem vorhandenen Geld noch alles 2011 umsetzbar ist – so lautet das Motto von Bürgermeister Hans Hofer für die Gemeinde Bad Feilnbach im kommenden Jahr.

Das Augenmerk liegt dabei auf der Schaffung von Arbeitsplätzen. Außerdem soll mehr Leben ins Zentrum gebracht werden. Im Frühjahr soll es gleich mit den Kanalarbeiten in Gottschalling losgehen. Das zentrale Anliegen wird aber die Belebung des Ortszentrums sein. „Hier müssen wir die Bemühungen noch intensivieren, um leerstehende Geschäfte mit neuem Leben zu füllen und somit gleichzeitig Arbeitsplätze zu schaffen“ , erhofft sich Hofer „zwei Fliegen mit einer Klappe“ zu schlagen.


Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe des Mangfall-Boten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare