Stützpunkt für schnellere Einsätze

Samerberg – Die neue Bergrettungswache in Grainbach wird am kommenden Samstag eingeweiht. Nach einem Jahr Bauzeit sind die wichtigsten Räume fertiggestellt und können für den Dienstbetrieb übernommen werden.

Die Bergrettungswache dient der Bergwacht Rosenheim als Stützpunkt für Fahrzeuge und Geräte. Außerdem bietet sie Räume für den Aufenthalt der Dienstgruppe am Wochenende, sowie einen Schulungsraum für Ausbildungen. Sie ist zentraler Punkt, von dem zu Bergwachteinsätzen ausgerückt wird und diese koordiniert werden. Der Neubau soll bei Bergwachteinsätzen die Zeit bis zum Eintreffen am Einsatzort verringern, erklärt Gereon Granel von der Bergwacht Rosenheim. Bisher hatte die Bergwachtbereitschaft ihren Standort für Fahrzeug und Material beim BRK-Kreisverband in Rosenheim.


Lesen Sie mehr dazu in der Samstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare