Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Dienstagvormittag bei Stephanskirchen

Folgenschwerer Unfall: Zwei E-Autos Schrott – zwei Frauen (38/44) verletzt

Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
+
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.

Stephanskirchen - Am Dienstagvormittag (17. Mai) kam es auf der Wasserburger Straße auf Höhe des Köblfeldweges zu einem folgenschweren Unfall unter Beteiligung von zwei E-Autos.

Update, 18. Mai, 8.30 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Eine 38-jährige Autofahrerin aus Stephanskirchen befuhr am Dienstag (17. Mai) gegen 10 Uhr mit ihrem E-Auto die Wasserburger Straße. Sie wollte anschließend nach links abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende 44-jährige Autofahrerin aus Nußdorf, die ebenfalls mit einem E-Fahrzeug unterwegs war. Die Fahrzeuge krachten ineinander und dürften wirtschaftlichen Totalschaden erlitten haben.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 60.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Beide Unfallbeteiligte klagten an der Unfallstelle über Schmerzen und wurden vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. Gegen die 38-jährige Autofahrerin aus Stephanskirchen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Update, 14.39 Uhr - Beide Autos abgeschleppt

Nach derzeitigem Kenntnisstand waren gegen 11.30 Uhr auf der Wasserburger Straße zwei E-Autos der Marken BMW und Seat zusammengeprallt. Ein schwarzer Seat krachte frontal in die Beifahrerseite des BMW. Verletzt wurde offenbar niemand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Unfall bei Stephanskirchen: Zwei E-Autos prallen zusammen

Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen.
Am Dienstagvormittag prallten zwei E-Autos auf der Wasserburger Straße zusammen. © jre

Erstmeldung:

Ersten Informationen zufolge sind im Bereich der Kreuzung zwei E-Autos zusammengestoßen. Demnach wurde zum Glück niemand verletzt. Auf der Wasserburger Straße zwischen Stephanskirchen und Zaisering kommt es auf Höhe von Leonhardspfunzen zu Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen und Bilder folgen

mz