Vom Spinnkurs bis Erlebnistouren

+
Der „gute Geist“ des Audorfer Heimatmuseums, „Tante“ Cilli Anker bietet in der Sommersaison erstmals Spinnkurse an.

Kiefersfelden/Oberaudorf - Das Kariser-Reich-Urlaubsmagazin 2011 zeigt viele Freizeit- und Übernachtungsmöglichkeiten für die ganze Region.

Neugierig und zugleich piffig hält die 5-Jährige Anna aus dem Golddorf Niederaudorf Ausschau nach Gästen, die Urlaub im Kaiser-Reich machen.

Vom Spinnkurs mit „Tante Cilly“ bis zu Erlebnistouren der Bergwanderschule, vom mörderischen Ritterspiel bis zur unterhaltsamen Musikwoche oder vom Ski & Rodel-Spaß im Sommer bis zu Schneetouren durch Bayern und Tirol im Winter spannt sich der Bogen des Kaiser-Reich-Urlaubmagazins 2011.

Der Ferienplaner mit Gastgeberverzeichnis der Kaiser-Reich-Gemeinden Oberaudorf und Kiefersfelden präsentiert auf über 80 Seiten Informationen über die Urlaubsregion und ihre Angebot an Hotels, Gasthäusern, Pensionen und Ferienwohnungen. „Wir haben in diesem Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf buchbare Pauschalangebote gelegt“, so Tourismusdirektor Werner Schroller, „immer mehr Urlauber suchen inzwischen nach Inklusivangeboten.“ So findet der Gast unter „Gelbe Angebote schonen Ihre Urlaubskasse“ so genannte „Vorteilspackerl“ sowie Spar-Tipps wie etwa die Punktekarte für das Freizeitbad „Innsola“ in Kiefersfelden oder Kombitickets für die Sommer-Rodelbahn in Oberaudorf und die Wasserskianlage am Hödenauer See. Sie alle sind mit der gelben Signalfarbe unterlegt und fallen daher besonders auf.


Das Titelblatt zeigt die 5-Jährige Anna aus Niederaudorf. Schließlich wurde der Ortsteil von Oberaudorf in diesem Jahr zum „Golddorf“ gekrönt. Diesem Ereignis widmet das Ferienmagazin darüber hinaus zwei Sonderseiten.

Das Magazin wird in den nächsten Tagen bei den Gastgebern verteilt und an Gäste verschickt. Es kann in den Kaiser-Reich-Informationen Oberaudorf und Kiefersfelden kostenlos abgeholt werden.

Kaiser-Reich Information Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare