"Simultan-Schach" gegen die Besten

+
Am Samstag, den 07. August treten zum Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Schachgemeinschaft Pang-Rosenheim 1910 e.V. die „Meister“ der Schachgemeinschaft in den Sparkassen Rosenheim, Bad Aibling und Prien an (Jugend-Weltmeisterschaftsteilnehmer Max Berchtenbreiter)

Rosenheim - Die Sparkasse veranstaltet zusammen mit der Schachgemeinschaft Pang-Rosenheim 1910 e.V. ein Turnier. Gespielt wird in mehreren Geschäftsstellen gleichzeitig.

Im 100-Jahre-Jubiläumsjahr prägen besondere Schach-Ereignisse das Geschehen in einem der erfolgreichsten Schach-Vereine in Bayern. Neben dem „Geburtstagsgeschenk“ des Deutschen Schachbundes, die Austragung der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft vom 27. August bis zum 3. September im „Happinger Hof“, werden am Samstag, den 7. August Freiluftschach auf der LGS und ein Simultan-Schach-Turnier in den Sparkassen Rosenheim, Bad Aibling und Prien geboten. Dabei tritt ein „Meister“ gegen mehrere Spieler an, die auch noch Verstärkung suchen! Egal, ob Anfänger oder Könner, der Reiz, sich mit besten Spielern der Schachgemeinschaft Pang-Rosenheim zu messen, ist groß.


Außerdem winken schöne Preise. Das Simultan-Turnier beginnt um 9.30 Uhr und endet spätestens gegen 12 Uhr mittags (je nach Anzahl der Anmeldungen). In der Sparkassen-Hauptstelle Bad Aibling am Marienplatz tritt der FIDE*-Meister Johannes Blaskowski an. In der Sparkassen-Hauptstelle Rosenheim in der Kufsteiner Straße spielen die Teilnehmer gegen den FIDE*- Meister und Jugend- Weltmeisterschaftsteilnehmer Max Berchtenbreiter und in der Sparkassen- Geschäftsstelle Prien messen sich die Teilnehmer mit dem früheren Deutschen Jugend-Meister Marco Baldauf. Anmeldungen können ab sofort bis 6. August, 18 Uhr unter Tel. 08031 / 242542 oder per E-Mail an schlarbe@wp-erichschlarb.de abgegeben werden. Wer nicht mitspielen, aber zuschauen möchte, ist herzlich willkommen.

*)FIDE-Meister (Abkürzung FM) ist ein Titel für Leistungen, der durch den Weltschachbund FIDE auf Lebenszeit verliehen wird und der unterhalb der Titel Großmeister und Internationaler Meister angesiedelt ist. Mitte 2006 trugen knapp 5000 Spieler weltweit diesen Titel.

Pressemeldung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Kommentare