Adventssingen am Schloßberg

Schloßberg - Am 22. Dezember 2013 findet um 15 Uhr in der Schloßberger St. Georgkirche zum fünften Mal das Adventssingen statt.

Es singen und musizieren die Chorgemeinschaft von St. Georg, die Innleiten Geigenmusi, die Erler Weisenbläser, der Dreiviertel – G´sang sowie die Geschwister Graf. Die verbindenden Worte spricht Klaus Adlmaier. Die Gesamtleitung hat Wilfrid Abtmeier.

Es wird dabei heimische Musik zu hören sein, die besonders das Gefühl des 4. Advents widerspiegeln, die Erwartung und Freude auf die Ankunft des Herrn, Umkehr und Neuanfang, die Bedeutung von Maria im christlichen Denken und ihr Weg nach Bethlehem.

Die Verbindung von echter alpenländischer Volksmusik mit klassischer Musik spielt dabei ebenso eine große Rolle, wie auch das Zusammenwirken von Chor, Sängerinnen, Saiteninstrumenten und Bläsern in zahlreichen Bearbeitungen.

Damit wird bereits zum fünften Mal in Schloßberg an eine Tradition angeknüpft, die nach dem Krieg zum ersten Mal in Salzburg und München ihren Anfang nahm und bis heute jedes Jahr an vielen Orten Bayerns und im gesamten Alpenraum gepflegt wird.

Pressemeldung Chorgemeinschaft St. Georg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT