Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kommunalwahl 2014 in Schechen

Kommunalwahl: "Bussi-Schorschi" hat´s geschafft

+

Schechen - Die Gemeinde hat einen weiteren Herausforderer für die Bürgermeisterwahl im März: Georg Weiss, besser bekannt als Bussi-Schorschi, hat die geforderten Unterschriften.

Die Gemeinde Schechen hat einen weiteren Herausforderer für die Bürgermeisterwahl im März. Der als Bussi Schorschi bekannte Unternehmer Georg Weiß hat die nötigen 80 Unterstützerunterschriften für eine Kandidatur erhalten. Seine Kunstfigur „Bussi Schorschi“ sieht er für den Wahlkampf zwiegespalten.

Einerseits sei seine Bekanntheit ein Faktor für die Unterstützerunterschriften gewesen, andererseits müsse man sehr genau zwischen der Kunstfigur und dem Unternehmer unterscheiden. Seine Rolle als „Bussi Schorschi“ sei letztlich nur Schauspielerei. Wie berichtet, will Weiß bürgernahe Politik betreiben und die Schechener Bürger mit einbeziehen. Er halte es für wichtig, dass in einer Demokratie mehrere Auswahlmöglichkeiten für das Bürgermeisteramt zur Verfügung stehen, sagte Weiß gegenüber dem Radiosender Charivari.

Quelle: Radio Charivari

Kommentare