Pressemitteilung der Aktionsgemeinschaft "Junge Leute helfen"

Weihnachtsaktion „Junge Leute helfen“ in Rott a. Inn

+

Rott a. Inn - Auch in diesem Jahr werden in Rott im Rahmen der Weihnachtshilfsaktion "Junge Leute helfen" wieder Spenden für bedürftige Menschen in der Balkanregion gesammelt.

Aus aktuellem Anlass sollen die gespendeten Lebensmittel und Alltagsartikel insbesondere für die Erdbebenopfer in Albanien verwendet werden. Die ersten Hilfsmittel sind bereits angekommen und wurden von der Caritas verteilt. Abgabeort für die weiteren Sach- und Geldspenden ist am Samstag, 7. Dezember von 9 bis 12 Uhr im Pfarrsaal in Rott. Gesammelt werden Grundnahrungsmittel wie Reis, Zucker, Mehl, Nudeln, Öl, Babynahrung, Hygieneartikel, Spiel- und Babysachen und Kinderkleidung.

Da durch die weitreichenden Zerstörungen in Albanien viele Menschen ihr Hab und Gut verloren haben, werden in diesem Jahr auch brauchbare Matratzen und ähnliches gesammelt. Mit einem Fahrtkostenbeitrag von 4 bis 6 Euro pro Paket kann der Transport in die Zielländer unterstützt werden. Falls möglich, werden Bananenkisten als Spendenpakete für die kleineren Gegenstände bevorzugt, da diese genormt sind und den Transport erheblich erleichtern.

Neben Albanien werden die Spenden auch dieses Jahr wieder an Weihnachten in den Kosovo und nach Kroatien gebracht werden. Bei Fragen sind Ute Gasteiger unter 08039/1635 und Matthias Eggerl unter 0176/81667959 als Ansprechpartner zu erreichen. Wir freuen uns auch, wenn Sie weitere Personen auf die Aktion aufmerksam machen! Auf Facebook finden Sie unter diesem Link die Veranstaltung, zu der Sie auch Ihre Freunde einladen können:

Ein herzliches Dankeschön schon im Voraus für Ihre Mithilfe und Ihre Spende!

Pressemitteilung der Aktionsgemeinschaft "Junge Leute helfen"

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT