Die „Roten Radler“ erreichen Kolbermoor

Kolbermoor - Nach einem langen Tag auf dem Fahrrad kamen die Radler der SPD-Landtagsfraktion an ihrem Tagesziel Kolbermoor an.

Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher und sein Gefolge der „Roten Radler", unter ihnen auch sein Vorgänger Franz Maget, wurden vom Kolbermoorer Bürgermeister und Vorsitzenden der Kreis- und Ortsverbände begrüßt. Im Anschluss gab es eine kleine Führung durch Kolbermoor, die Bürgermeister Kloo vorbereitet hatte.


Er schilderte den Besuchern die Historie der Stadt, erzählte vom „roten Kolbermoor" mit seinen Wurzeln als Arbeitersiedlung und der damit verbundenen, bereits 150 Jahre andauernden Bemühungen um Integration. Doch nicht nur geschichtliche Themen wurden bei der Tour durch Kolbermoor behandelt, sondern auch aktuelle Kolbermoorer Probleme und Thematiken sprach der Bürgermeister direkt beim Fraktionsvorsitzenden an.

Mehr dazu in der Donnerstagsausgabe des Mangfallboten

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare