Metzgerei Albrecht-Stocker erhielt vier Goldmedaillen

+
Das Bild zeigt von links nach rechts: Georg Schlagbauer, BHT-Präsident, Anton Reiter, Auszubildender, Hans Bauer, Metzgermeister, Joachim Herrmann, Staatsminister.

Neusäß/Rohrdorf - Gleich vier Mal hat die Metzgerei Albrecht-Stocker im Hotel zur Post Rohrdorf die Auszeichnung "Gold" erhalten. Minister Herrmann überreichte die Auszeichnungen.

Gleich vier mal die Auszeichnung „Gold“ erhielt die Metzgerei Albrecht-Stocker im Hotel zur Post, Rohrdorf. Staatsminister Herrmann und BHT-Präsident Schlagbauer überreichten Hans Bauer, Metzgermeister, die Urkunden und Goldmedaillen.

Aus ganz Bayern waren Metzgereien gekommen, um die Besten unter ihnen auszuzeichnen. Über 700 Produkte aus etwa 200 Betrieben wurden im Rahmen der Prüfung von neutralen Sachverständigen auf Geschmack, Geruch, Konsistenz, Aussehen und Äußeres getestet sowie im Labor Keime und Zusammensetzung überprüft.

Die Metzgerei Albrecht-Stocker erhielt die Auszeichnung in Gold für Hinterschinken, Cabanossi, Lachsschinken und Achentaler Wildsalami. Damit ist die Qualität der Innungsmetzgerei wissenschaftlich-objektiv bestätigt.

Qualität - das ist das Merkmal, auf das das bayerische Fleischerhandwerk allergrößten Wert legt. Mit Recht spricht man von „Metzgerqualität“, wenn man ausdrücken will, dass auf Fleisch- und Wurstwaren garantiert Verlass ist.

Weitere Informationen:

Hotel zur Post

Theresa Albrecht

Dorfplatz 14, 83101 Rohrdorf

Tel. 08032/1830, Fax 5844

albrecht@post-rohrdorf.de

PR Meldung Hotel zur Post Rohrdorf

-ANZEIGE-

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT