Gartenbauverein: Positive Bilanz nach 200 Tagen

Großkarolinenfeld – Nach 200 Tagen als Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Großkarolinenfeld, zog Uschi Krichbaumer in der Jahresversammlung Bilanz. Sie könne aus dem Vereinsleben nur positives berichten.

So seien die Mitglieder mit großem Eifer um die Pflege der vereinseigenen Anlage auf der Landesgartenschau bemüht gewesen. Sie habe bei den Besuchern großen Anklang gefunden. Es fanden im abgelaufenen Jahr wieder Baumschneide- und Rosenschneidekurse und die aktion „Saubere Landschaft“ statt. Für diese Aktionen bedankte sie sich bei ihrem Vorgänger im Amt, Ludwig Höglauer.


Den ausführlichen Artikel lesen Sie morgen im Oberbayerischen Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare