Die Sonne schien für Peter und Paul

+

Samerberg - Herrlichstes Sommerwetter begleitete in diesem Jahr die Steinkirchener Tradition, am Festtag der Heiligen Peter und Paul einen Gottesdienst zu feiern und anschließend eine Prozession zu begehen.

Die Steinkirchener Tradition, am Festtag der Heiligen Peter und Paul einen Gottesdienst in der örtlichen Kirche St. Peter und Paul zu feiern und danach mit einer Prozession den Glauben in freier Landschaft zu vertiefen, wurde heuer von herrlichstem Sommer- und Abendwetter begünstigt.


Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg

Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö
Peter- und Paul-Tag auf dem Samerberg © hö

Die Gemeinschaft der Gläubigen und Vereine von Steinkirchen und vom Samerberg machten sich gemeinsam mit Dekan Gottfried Doll und mit Diakon Günter Schmitzberger sowie mit der Musikkapelle Samerberg und mit dem Kirchenchor auf den Weg über Oberleiten zum aussichtsreichen Feldkreuz. Dort erfolgte nach Gesang und Gebet der Segen. Unsere Aufnahmen zeigen einige Eindrücke von der Prozession der Steinkirchener am Peter- und Paul-Tag.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare