Oberauer nominiert: "Müssen am Ball bleiben"

+

Nußdorf am Inn - Der Erste Bürgermeister Sepp Oberauer kandidiert bei den Kommunalwahlen 2014 für die CSU. Seine Nominierung als Bürgermeisterkandidat war eine klare Sache.

Diese Entscheidung war eindeutig: Bei der Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes wurde Sepp Oberauer mit fast hundertprozentiger Zustimmung für die Kommunalwahl 2014 nominiert. Der seit zwölf Jahren Erste Bürgermeister seiner Gemeinde blickte stolz auf seine bisherige Arbeit zurück. "Die Arbeit kann sich sehen lassen", betonte Oberauer: "Fast alle anstehenden Aufgaben konnten erledigt werden."

Auch in den Punkte Kindergarten, Schule und Energie wurden für Oberauer große Fortschritte und Erfolge erzielt. Diesen Weg möchte er fortsetzen. "Wir müssen weiterhin am Ball bleiben und dürfen bei der Entwicklung unserer Gemeinde nichts versäumen."

Den vollständigen Bericht lesen Sie im Mangfall Boten oder auf ovb-online.de.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT