Neue Könige im Klub

Kolbermoor – Bei der Jahreshauptversammlung des Schachklubs Kolbermoor konnte der Vorstand auf ein relativ ruhiges Sportjahr zurückblicken.

Die erste Mannschaft belegte den vierten Platz in der A-Klasse, die zweite Mannschaft hielt sich in der B-Klasse Süd, errang dort den sechsten Platz. Und auch die U 16 Jugendmannschaft konnte sich wieder einen guten Mittelplatz erkämpfen.


Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen stellte sich Peter Vorwerk, wie er bereits vorab ankündigte, nicht zur Wiederwahl zur Verfügung, woraufhin die Versammlung einstimmig Michael Müller zum ersten Vorstand und Werner Masching zu seinem Stellvertreter wählte. Damit dürfte der Schachklub Kolbermoor den altersmäßig jüngsten Vorstand des Schachkreises haben.

Mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Mangfallboten!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare