Neue Kinderschutzstelle für mehr Sicherheit

Rosenheim - In Stadt und Landkreis Rosenheim wurden neue Kinderschutzstellen eingerichtet. Sie sollen Kinder zwischen null und drei Jahren besser vor Misshandlungen schützen.

In Stadt und Landkreis Rosenheim sind jetzt neue Kinderschutzstellen eingerichtet worden. Sie sollen Kinder zwischen null und drei Jahren besser vor Misshandlungen jeder Art schützen, so der Leiter des Jugendamtes in Rosenheim Manfred Jahn. Die neuen Kinderschutzstellen sollen ein Knotenpunkt für Hebammen, Kinderärzte oder auch Kinderkrippenleiterinnen sein.


Diese können Auffälligkeiten bei Kleinkindern melden. Die Experten der Stellen werden sich dann mit den Eltern in Verbindung setzen. Die neuen Stellen werden heute um 19 Uhr im Rosenheimer Bildungswerk vorgestellt.

Quelle: Raido Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare