Ein Millionengeschäft

Oberaudorf – Seit drei Jahren besteht die Zusammenarbeit im touristischen Bereich mit Kiefersfelden – auch 2010 soll diese nach Willen der Oberaudorfer Gemeinderäte fortgesetzt werden.

In der jüngsten Sitzung wurde zwar angemahnt, den Kooperationsvertrag hinsichtlich des Haushaltsbudgets nochmals genau zu analysieren. Mit Blick auf die Wertschöpfung von fast 30 Millionen durch den Tourismus erwirtschafteten Euro im Jahr 2009 befinde man sich aber auf keinem schlechten Weg, hieß es bei der Beratung. Die neuesten Zahlen zeigen zudem, dass es im vergangenen Jahr rund 180.000 Übernachtungen in Oberaudorf gab. Im Vergleich zum Jahr 2008 ist dies ein Minus von 4,5 Prozent.

Lesen Sie mehr dazu in der Freitagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT