Polizeieinsatz auf A8

Unfall am Sonntag: Auto überschlägt sich im Kurvenbereich in Richtung A93

  • schließen

Landkreis Rosenheim - Am Sonntagvormittag kam es zu einem Unfall auf dem Einschleifer von der A8 auf die A93. Ein Auto soll sich überschlagen haben. *Verkehrsmeldungen*

UPDATE, 10.40 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers geriet am Sonntag gegen 9 Uhr, eine 22-jährige Frau aus München mit ihrem Opel Corsa in der Überleitung von der A8, Fahrtrichtung Salzburg, auf die A93, Fahrtrichtung Kufstein, zu weit nach rechts in das angrenzende Bankett. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam anschließend wieder auf allen vier Reifen zum Stehen.

Glücklicherweise blieben die Fahrerin und die beiden Mitinsassen bei dem Unfall unverletzt. An dem Opel entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 4000 Euro.

Pressemeldung Verkehrspolizeidirektion Rosenheim

Vorbericht

Am Sonntagvormittag ereignete sich ein Unfall: Wie ein Sprecher der Verkehrspolizei Rosenheim gegenüber der Redaktion angab, soll sich im Kurvenbereich des Einschleifers von der A8, von München kommend, in Richtung A93 ein Opel Corsa überschlagen haben. 

Im Auto seien drei Frauen gesessen, die auf dem Weg ins Zillertal zum Skifahren gewesen sein sollen.

Verletzte soll es nicht geben. Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes befinden sich noch vor Ort. Das Unfallauto befände sich am Fahrbahnrand.

Laut dem Polizeisprecher gibt es derzeit einen kleinen Rückstau auf der A8. 

ics

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT