Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

"Jugend trainiert für Olympia": SchülerInnen aus der Region holen Medaillen

Landkreis Rosenheim - Die Schülerinnen und Schüler aus der Region haben ihre Sportlichkeit beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ erfolgreich unter Beweis gestellt.

Die bayerischen Schulmannschaften können auf ein erfolgreiches Winter-Bundesfinale beim Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ zurückblicken. Sie erzielten sieben Podest-Platzierungen, davon zwei 1. Plätze, zwei 2. Plätze und drei 3. Plätze. 

Kultusminister Michael Piazolo freute sich über dieses Ergebnis: „Ich gratuliere unseren Schulmannschaften ganz herzlich zu diesem beachtlichen Erfolg. Sie haben beim Wettbewerb mit ihrem sportlichen Talent und ihrer ganzen Motivation überzeugt und zugleich Zielstrebigkeit und Teamgeist bewiesen. Darauf können sie stolz sein!“ 

Bei der Übergabe der Siegerurkunden und Medaillen dankte Minister Piazolo allen voran der Marktgemeinde und dem Skiklub Nesselwang für ihr wertvolles Engagement bei der Veranstaltung des Bundesfinales. 

Schüler aus dem Landkreis Rosenheim und Traunstein holen Medaillen

Besonders viele Schülerinnen und Schüler aus der Region konnten Stockerlplätze belegen. Bei Ski alpin in der Wettkampfklasse IV konnte das Finsterwalder-Gymnasium Rosenheim gleich zwei Medaillen holen: Bei den Mädchen wurde der zweite Platz belegt, bei den Jungen sogar der erste. 

Aber auch andere Schüler aus der Region konnten punkten. So schaffte die Mädchenmannschaft des Chiemgau-Gymnasiums Traunstein beim Skilanglauf in der Wettkampfklasse III den dritten Platz. Eine weitere Bronzemedaille holte das gemischte Skilanglaufteam des Annette-Kolb-Gymnasiums Traunstein.

Das Winterfinale des Bundeswettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ wurde auch 2019 vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus zusammen mit seinen Kooperationspartnern, allen voran der Marktgemeinde Nesselwang und dem Skiklub Nesselwang, ausgerichtet. Bereits seit 2013 finden die Wettbewerbe von „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ im Sinne der Inklusion gemeinsam statt.

Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Michael Kappe

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT