Festzelt vom 29. April bis 8. Mai

"Bayerischer Frühling" mit viel Musik und Morgentanz

+

Kiefersfelden - Auch wenn der Frühling wettermäßig noch zum Teil auf sich warten lässt, im Festzelt ist er schon eingekehrt:

In Kiefersfelden wird der "Bayerische Frühling" zünftig begrüßt. "Berge &  Bierzelt & Blasmusik" heißt es dazu vom 29. April bis 8. Mai an 10 Tage lang im Festzelt am Lindenweg (zwischen Sparkasse und Rewe, gegenüber dem Rathaus).


Ein Auftakt nach Maß für den neu beginnenden Jahreskreislauf der Musik soll es werden. Und natürlich gehört auch "a Maß" dazu. Deshalb ist der tägliche Fassanstich Teil der Gaudi rund um das große Inntaler Frühlingsfest. Denn für die Zuschauer kann das schon einmal zu einem „spritzigen“ Vergnügen werden.

Im Mittelpunkt der Festzeltveranstaltungen steht die Musik: Für Stimmung und den richtigen Takt beim Tanz sorgen die Musikkapelle Kiefersfelden, die Sensenschmied-Musikkapelle, die Dettendorfer Werksmusik, Musikkapelle Großkarolinenfeld, die Dreder Musik, die Luegstoa Blos'n, Lenze und de Buam, Woaß Mas und die Stoabach Buam.


Details auch im Internet unter www.bayerischer-fruehling.de oder unter www.kiefersfelden.de

Pressemitteilung Kaiser-Reich Information Kiefersfelden

Kommentare