Besuch in Pfarrhaus mit Flüchtlingen

Kardinal Marx heute in Schloßberg

+

Stephanskirchen-Schloßberg  – Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit besucht Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen oder sich in einer schwierigen Lebensphase befinden. 

Heute kommt er um 14.30 Uhr ins ehemalige Pfarrhaus von St. Georg in Schloßberg. Dort leben seit einiger Zeit 25 Flüchtlinge aus Eritrea und Nigeria. Rund 50 Stephanskirchner engagieren sich in einem Helferkreis aktiv für diese Menschen in der Flüchtlingshilfe. Die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der hauptamtlichen Asylsozialarbeit der kirchlichen Wohlfahrtsverbände Caritas und Diakonie.

Vertreter der Caritas werden einen Überblick über ihre Arbeit vor Ort geben, Mitglieder des Helferkreises der Pfarrei berichten über die täglichen Schwierigkeiten.

Dabei werden auch der Stephanskirchener Bürgermeister Rainer Auer und seine Kollegin aus der Stadt Rosenheim, Gabriele Bauer, anwesend sein. Ebenfalls dabei sein wird Landrat Wolfgang Berthaler.

(re)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT