Jugendfeuerwehr erhält großartige Spende

+
Der geschäftsführende Gesellschafter vom LHO-Lagerhaus Anton Obermair und der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Oberaudorf eG Anton Wendlinger bei der Spendenübergabe.

Flintsbach - Die bislang größte Spende in Ihrer Geschichte konnte kürzlich die Jugendfeuerwehr Flintsbach in Empfang nehmen.

Insgesamt 1.500 Euro hatten Anton Obermair als geschäftsführender Gesellschafter des LHO-Lagerhauses Flintsbach und Anton Wendlinger als Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Oberaudorf eG in Form von großen Spendenchecks für die Jugendfeuerwehr dabei.

Die Spende vom LHO-Lagerhaus Flintsbach kam während der Feier zum 25-jährigen Firmenjubiläum zusammen. Hier hat das Lagerhaus an zwei Tagen den Verkauf von Essen und Getränken zu Gunsten der Jugendfeuerwehr Flintsbach organisiert. Da viele Besucher an diesen Tagen den Tag der offenen Tür im Lagerhaus nutzen, kam der stattliche Betrag von 1.250 Euro zu Stande. Die Spende von 250 Euro von der Raiffeisenbank Oberaudorf eG hing ebenfalls mit dem Firmenjubiläum zusammen. Der Betrag sollte das Lagerhaus Flintsbach eigentlich für ihre Feierlichkeiten einsetzen – verzichtete aber auch hierauf zu Gunsten der Jugendfeuerwehr.

Jugendwart Peter Pertl zeigte sich bei der Übergabe der äußert großzügigen Spende hochfreut und sehr dankbar. „Man kann dieses Geld sehr gut für die wichtige Jugendarbeit gebrauchen und wird sicherlich eine sinnvolle Verwendung für Jugendaktivitäten oder Ausrüstung finden“, so Pertl. Auch Flintsbachs Kommandant Jörg Benkel war überaus dankbar für die großartige Unterstützung der Flintsbacher Jugendfeuerwehr.

Die Jugendfeuerwehr Flintsbach, die derzeit rund 35 Mitglieder aufweisen kann, nimmt seit vielen Jahren an vielen Aktivitäten – auch außerhalb des Landkreises – teil. Durch solche Spenden werden diese Aktivitäten erst ermöglicht. Die beiden großzügigen Spender gehören auch schon seit langer Zeit zu den Unterstützern des Flintsbacher Feuerwehrnachwuchses und haben so wiederholt einen bedeutenden Beitrag für das Vereinsleben in Flintsbach geleistet.

Pressemitteilung Freiwillige Feuerwehr Flintsbach am Inn

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT