Gruppenplatteln: Jubel bei Unterinntalern

+
Die Gruppensieger von Vogtareuth

Vogtareuth - Nach vielen Jahren der Dominanz des Trachtenvereins Herbertsfelden im Gruppenplatteln, hat nun der Trachtenverein "Unterinntaler" endlich gewonnen.

Große Freude beim Trachtenverein „Unterinntaler“ in Vogtareuth: nach vielen Jahren gelang es ihnen, den vom Trachtenverein Hebertsfelden fast schon „gepachteten“ ersten Platz beim Gruppenplatteln des Gaupreisplattelns vom Inngau-Trachtenverband zu gewinnen. Die Gruppe Vogtareuth II siegte bei dieser Ganztages-Veranstaltung im eigenen Festzelt vor Hebertsfelden I und Emmering.


Insgesamt 103 Einzelplattler und 15 Verereinsgruppen stellten sich in sicherer Begleitung der „Mitteroim-Musikanten“ den Preisrichtern, deren Bewertungen vom Auswertungsteam zu nachfolgenden Ergebnissen errechnet wurden.


Altersklasse 15 bis 16 Jahre: 1. Seppi Fichtner (Hebertsfelden) vor Sebastian Mühlhuber (Emmering), Andreas Fischer (Vogtareuth), Martin Frasch (Hebertsfelden), Jakob Niedermaier (Emmering), Tom Loidl (Emmering), Martin Kirchhuber (Vogtareuth), Seppi Bauer (Lauterbach), Johannes Spitzl (Straußdorf) und Robert Siglreithmaier (Nußdorf).

Altersklasse 17 bis 23 Jahre: 1. Stephan Schwaiger (Vogtareuth) zwei Zehntelpunkte vor Rainer Preisinger (Hebertsfelden), Johannes Loidl (Emmering), Sebastian Wiesbauer (Wittibreut), Thomas Flieger (Hebertsfelden), Martin Daberger (Emmering), Sepp Kirchlechner (Emmering), Maxl Staimer (Hebertsfelden), Sebastian Rothlehner (Hebertsfelden) und Sepp Brem (Lauterbach).

Altersklasse 24 bis 30 Jahre: 1. Georg Weigl und Michael Schwaiger (beide Vogtareuth) vor Sepp Oberauer (Nußdorf), Simon Rauscher (Hebertsfelden), Peter Asböck (Emmering), Matthias Spitzl (Rott am Inn), Emmeran Kirchhuber (Vogtareuth), Franz Golginger (Hebertsfelden), Thomas Weinzierl (Kolbermoor) und Sepp Lechl (Hebertsfelden).

Altersklasse 31 bis 40 Jahre: 1. Florian Griebl (Hebertsfelden) vor Jürgen Leitl (Hebertsfelden), Hubert Stadler (Schönau) sowie Stephan Faltermeier und Jakob Wagner (beide Rohrdorf).

Altersklasse über 40 Jahre: 1. Richard Limmer (Hebertsfelden) vor Sepp Bauer (Lauterbach), Wast Ametsbichler (Rott am Inn), Thomas Bayer (Emmering) und Alfons Altendorfer (Hochstätt).

Jugendgruppen 15 bis 16 Jahre: 1. Hebertsfelden vor Emmering.

AktiveGruppen: 1. Vogtareuth II vor Hebertsfelden I, Emmering I, Hebertsfelden II, Vogtareuth I, Rohrdorf, Emmering II, Bad Aibling und Lauterbach I und II.

Das begehrte Pokal-Platteln gewann Florian Griebl aus Hebertsfelden vor Stephan Schwaigear, Georg Weigl und michael Schwaiger (alle aus Vogtareuth).

Bei der Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer schöne Hutabzeichen zur Erinnerung. Gauvorstand Walter Weinzierl vom Bayerischen Inngau-Trachtenverband dankte dem Trachtenverein Vogtareuth für die Übernahme der Groß-Veranstaltung sowie allen Beteiligten für das gute Gelingen des Preisplattelns unter der Organisationsleitung von Gauvorplattler Georg Weigl. Die besten Plattler der Aktivenklassen bilden im kommenden Jahr die Gaugruppe des Bayerischen Inngau-Trachtenverbandes.

Anton Hötzelsperger

Kommentare