Pressemitteilung BAYERNWOHNEN

Johanna (14) gewinnt Hauptpreis bei der Lions Adventskalender-Lotterie

+
Andreas Entreß (li.), Geschäftsführer des Bauträgers BAYERNWOHNEN aus Stephanskirchen überreichte den Preis. Die Paten der Gewinnübergabe: Die beiden Lions-Präsidenten Jürgen Vetter (Bad Aibling-Mangfalltal;re) und Samir Fersadi (Rosenheim; 3.v.li.) sowie dem Rechtsanwalt Thomas Möller (2.v.li.),

Stephanskirchen - Die 14-jährige Johanna Winkelbach aus Rosenheim ist jetzt um 3000 Euro reicher. Sie gewann den Hauptgewinn der Lions Adventskalender-Lotterie 2018.

Andreas Entreß, Geschäftsführer des Bauträgers BAYERNWOHNEN aus Stephanskirchen, überreichte der Schülerin des Ignaz-Günther-Gymnasiums den von ihm zur Verfügung gestellten Hauptgewinn in Höhe von 3000 Euro aus der Lions Adventskalender-Lotterie. Weitere Paten der Gewinnübergabe: Die beiden Lions-Präsidenten Jürgen Vetter und Samir Fersadi  sowie dem Rechtsanwalt Thomas Möller, der die Lions-Lotterie maßgeblich organisiert.

"Ein bisschen was zum Shoppen

„Ein bisschen was zum Shoppen ausgeben und einen Wunsch für zuhause erfüllen“ wird sich die Schülerin der 8. Klasse mit dem Gewinn. Der Rest wandert aufs Sparbuch. Die Lions Adventskalenderlotterie gibt es seit nunmehr zwölf Jahren. Ihr Ziel ist die persönliche und soziale Förderung von Schülern in Stadt und Landkreis Rosenheim sowohl an Grund- als auch weiterführenden Schulen mit Schwerpunkt auf gesunder Ernährung und Drogenaufklärung. 2018 verloste der Lions-Adventskalender rund 1.080 Gewinne im Gesamtwert von über 48.400 Euro.

Pressemitteilung BAYERNWOHNEN

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT