Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jetzt für KlimaKiste bewerben!

Rosenheim - Unterstützt vom Bundesumweltministerium verteilt der Verein BildungsCent auch 2010 wieder KlimaKisten für Schulen mit Geräten und Unterrichtsmaterial.

Die KlimaKisten enthalten Geräte und Unterrichtsmaterial, mit denen CO2-Einsparpotentiale auf einfache Art und Weise erkannt und erschlossen werden können. Darüber hinaus können sich Schulen und Bildungseinrichtungen für Fördermittel in Höhe von 500 Euro zur Umsetzung klimaschonender Maßnahmen bewerben.

Die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Angelika Graf (SPD) begrüßt die Aktion und lädt alle Schulen in Stadt und Landkreis Rosenheim zur Teilnahme ein. „Der Klimawandel ist gerade für junge Menschen ein ganz entscheidendes Thema. Umso wichtiger ist es, über Hintergründe und Möglichkeiten zur CO2-Reduzierung zu informieren“, so Graf. Jede Schule kann sich für eine gut ausgestattete KlimaKiste bewerben. Für das Jahr 2010 stehen insgesamt 500 mal 500 Euro für die Förderung zur Verfügung sowie 800 KlimaKisten.

Alle Infos und die Online-Bewerbung gibt es unter http://klima.bildungscent.de.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Angelika Graf rät Interessenten wegen der bundesweit großen Nachfrage zu einer raschen Bewerbung.

Pressemitteilung Angelika Graf

Rubriklistenbild: © fkn

Kommentare