Unfall am Mittwochabend bei Griesstätt

Eiselfinger (31) überschlägt sich kurz nach Innbrücke mit Auto

+
Am Mittwochabend kam es in Griesstätt zu einem Unfall.
  • schließen

Griesstätt - Am Mittwochabend kam es kurz nach der Innbrücke zu einem Unfall. Ein Mann aus Eiselfing überschlug sich mit seinem Fahrzeug und hatte dabei noch Glück im Unglück:

UPDATE, 8.10 Uhr - Pressemeldung Polizei Wasserburg

Ein 31-jähriger Eiselfinger befand sich nach Feierabend auf dem Heimweg. Er befuhr am Mittwochabend gegen 22.15 Uhr die Staatsstraße 2079 von der B15 kommend in Richtung Griesstätt. Kurz nach der Innbrücke kam der Eiselfinger nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. 

Der Mann konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien und kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. Die Staatsstraße war für rund eine Stunde komplett gesperrt.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Die Erstmeldung:

Am Mittwoch, gegen 22.15 Uhr, ereignete sich ein Unfall in Richtung Innbrücke in Griesstätt. Dabei überschlug sich ein Wagen und kam auf dem Dach zum Liegen. 

Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei befanden sich am Unfallort. Ob jemand bei dem Unfall verletzt wurde, ist derzeit noch nicht bekannt.

Unfall am Mittwochabend: Auto überschlägt sich und kommt auf Dach zum liegen

*Weitere Informationen folgen.*

ics

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT