Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Graf weiter stellvertretende Sprecherin

Rosenheim - Die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Angelika Graf (SPD) bleibt auch nach der Bundestagswahl stellvertretende Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.

Bei den Wahlen in der Arbeitsgruppe erhielt sie alle Stimmen und wurde damit in ihrem bisherigen Amt eindrucksvoll bestätigt. Graf will sich in den kommenden 4 Jahren weiter vor allem für mehr Frauenrechte und eine Verbesserung der Menschenrechtslage im Nahen und Fernen Osten engagieren.

Pressemitteilung Angelika Graf

Rubriklistenbild: © www.grafspd.de

Kommentare