Gewerbesteuersatz für 2011 angehoben

Neubeuern - Die Gemeinde Neubeuern hebt ab 1. Januar 2011 die Realsteuerhebesätze auf den Landesdurchschnitt an.

Mit 12:3 Stimmen hat der Marktgemeinderat beschlossen, ab dem Haushaltsjahr 2011 folgende Hebesätze zu erhöhen: Grundsteuer A und B von 280 auf 300 Prozent, Gewerbesteuer von 300 auf 325 Prozent.


Franz Steinkirchner wies darauf hin, dass wegen größerer Ausgaben unter anderem für Isolierungsmaßnahmen an der Beurer Halle, am Schulhaus und dem Bürgersaal an der Anhebung der Steuersätze kein Weg vorbeiführe. Gemeinde- und Kreisrat Josef Paul attestierte der Gemeinde, seit vielen Jahren sehr sparsam gewirtschaftet zu haben.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare