Seit September 2018 geschlossen

So geht es mit der Schächinger Mühle in Edling weiter

+
  • schließen

Edling - Wie wasserburg24.de im September 2018 berichtete, schloss das beliebte Wirtshaus, die Schächinger Mühle, seine Pforten. Nun soll das Gebäude einem anderen Zweck dienen:

Ein halbes Jahr steht die einstige Wirtschaft leer. Nun soll der Gemeinderat jedoch einem Antrag auf einen Vorbescheid das ehemalige Wirtshaus in ein Wohnaus zu verwandeln zugestimmt haben, schreibt das Oberbayerische Volksblatt am Montag. Bürgermeister Matthias Schnetzer erklärte bei der letzten Ratssitzung, dass es darum gehe, ob so ein Vorhaben grundsätzlich in Frage käme. 

Dies sieht das Projekt laut Oberbayerischem Volksblatt vor: "Es beinhaltet laut Antrag den Bau von acht Wohneinheiten, die Wiedererichtung des abgebrochenen Siloturms mit Einbau einer Wohneinheit und Umnutzung des Mühlenhäuschens in eine Wohnung". 

Die Mehrheit der Gemeinderäte stünden dem Projekt positiv gegenüber, berichtet das OVB. Die Wohnungsnot sei ein gutes Argument das Vorhaben umzusetzen.

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT