"Demokratie zum Anfassen"

+
Die CSU-Landtagsabgeordnete Annemarie Biechl und Bürgermeister Josef Trost zusammen mit Bürgerinnen und Bürger aus Neubeuern im Bayerischen Landtag.

Rosenheim - Rund 40 Mitglieder des CSU-Ortverbands Neubeuern führten ein ausführliches Gespräch mit CSU-Landtagsabgeordneten Annemarie Biechl im Bayerischen Landtag in München.

Zentrale Themen der bayerischen Landespolitik, wie zum Beispiel die aktuelle Situation der Münchner Olympiabewerbung, standen im Mittelpunkt eines ausführlichen Gesprächs, das rund 40 Mitglieder des CSU-Ortsverbands Neubeuern mit der CSU-Landtagsabgeordneten Annemarie Biechl im Bayerischen Landtag in München führen konnten.


Annemarie Biechl hatte die in der Kommunalpolitik engagierten Frauen und Männer, an der Spitze der Neubeurer Bürgermeister Josef Trost, in den Landtag eingeladen, um sie über die Arbeitsweise des bayerischen Parlaments zu informieren. Dort konnten sie auch an einer Plenarsitzung teilnehmen. Ein weiteres Highlight des interessanten und umfangreichen Programms bildete eine Führung durch die Bayerische Staatskanzlei, während der man auch den Kabinettssaal besichtigen konnte.

Pressemeldung Bürgerbüro Annemarie Biechl, MdL

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare