Staudach-Egerndach

Beim Überholmanöver Motorradfahrer übersehen

+

Zu einem schwerwiegenden Unfall zwischen einem 18-jährigen Motorradfahrer aus Staudach und einem 45-jährigen Autofahrer aus Übersee kam es am Dienstagnachmittag, 28. April.

Der Fahrer eines Renault Clio befuhr die Kreisstraße zwischen Staudach-Egerndach und Bergen. Auf Höhe des Weilers Straßberg wollte der Lehrer in einer an sich gut einsehbaren S-Kurve einen vorausfahrenden Pkw und einen davor befindlichen Reisebus aus Sachsen überholen.

Beim Überholen Motorradfahrer übersehen

Dabei übersah er den entgegenkommenden 18-jährigen Schreiner-Azubi auf seinem Daelim-Krad. Dieser versuchte noch nach links auszuweichen, prallte dabei jedoch gegen die Innenseite des Busses und anschließend gegen den überholenden Renault Clio. Der Motorradfahrer musste mit schwersten Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Traunstein gebracht werden.

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 3000 Euro.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT