Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen 22 und 6 Uhr

Wegen Baumaßnahme der DB: nächtlicher Zugverkehr auf der Bahnstrecke Bad Endorf - Obing

Immer sonn- und feiertags die beliebten im Fahrplan veröffentlichten Fahrten mit dem historischen Triebwagen aus dem Jahre 1962 zwischen Bad Endorf und Obing statt.
+
Immer sonn- und feiertags die beliebten im Fahrplan veröffentlichten Fahrten mit dem historischen Triebwagen aus dem Jahre 1962 zwischen Bad Endorf und Obing statt.

In den nächsten zwei bis drei Wochen wird auf der Bahnstrecke Bad Endorf - Obing auch in den Nachtstunden zwischen 22 Uhr und 6 Uhr Zugverkehr durch ein nicht zur Chiemgauer Lokalbahn gehörendes Eisenbahnverkehrsunternehmen stattfinden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Bad Endorf/Obing – Eine deutschlandweit tätige Baufirma aus Zorneding bei München führt die Reinigung von Eisenbahndurchlässen im Zusammenhang mit einer größeren nächtlichen Baumaßnahme der DB Netz zwischen Rosenheim und Bad Endorf durch. Für die Behandlung des Zuges muss dieser täglich zur Abstellung von und nach Obing überführt werden. 

Die Strecke Bad Endorf - Obing ist eine von der RSE Rhein-Sieg-Eisenbahn GmbH (Bonn) betriebene öffentlich gewidmete Eisenbahninfrastruktur, die aus eisenbahnrechtlichen Gründen jedem zugelassenen Eisenbahnverkehrsunternehmen diskriminierungsfrei zur Verfügung gestellt werden muss. Unabhängig davon finden auf der Chiemgauer Lokalbahn noch bis Ende Oktober immer sonn- und feiertags die beliebten im Fahrplan veröffentlichten Fahrten mit dem historischen Triebwagen aus dem Jahre 1962 zwischen Bad Endorf und Obing statt. Jederzeit können auch individuelle Sonderfahrten bestellt werden.

Pressemitteilung der Chiemgauer Lokalbahn

Kommentare