Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tee gefällig?

PS5: Kurioses Konsolen-Bundle mit Bio-Tee – Seriöser Online-Shop aus Gera?

Die PS5 von Sony in der Frontalansicht auf blau-grünem Hintergrund.
+
PS5: Kurioses Konsolen-Bundle mit Bio-Tee – Seriöser Online-Shop aus Gera?

Fans würden die gefragte Sony-Konsole derzeit wohl überall kaufen, wo sie verfügbar ist. Doch ob die PS5 mit einem Tee-Bundle ein seriöses Angebot ist?

Gera, Deutschland – Die neue Next-Gen Konsole von Sony*, die PS5*, ist nach wie vor extrem beliebt und extrem schwierig zu bekommen. Das liegt insbesondere an einem sehr geringen Bestand der verschiedenen Händler, denn Sony kann derzeit nicht so viele Konsolen produzieren, wie sie gerne würden. Trotzdem gibt es die Konsole immer mal wieder zu kaufen, natürlich auch in Bundles mit weiterem PlayStation-Zubehör oder Spielen. Ein Händler hatte nun aber ein ganz besonders kurioses PS5-Bundle im Angebot.

Um an eine der beliebten Sony-Konsolen zu kommen, müssen Fans immer auf dem neuesten Stand bleiben, wo es derzeit die PS5 zu kaufen gibt oder Wind von einem absoluten Geheimtipp bekommen. Einer dieser Geheimtipps war vor kurzem der Online-Shop MyBioTea, welcher Tee und Teezubehör verkauft.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, ob das PS5-Tee-Bundle von MyBioTea ein seriöses Angebot* oder nur ein Fake ist. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare