Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sony PlayStation

Wie kann ich PlayStation-Spiele auf dem PC spielen?

PlayStation neben Fernseher mit Spider-Man Miles Morales
+
Exklusive PlayStation-Spiele wie „Spider-Man: Miles Morales“ lassen sich auch auf dem PC spielen.

Games für PS5 und PS4 sind auch auf dem Computer spielbar. PC-Spieler müssen jedoch viele Einschränkungen in Kauf nehmen.

Sony hat im Juni 2022 neue Abonnements für PlayStation Plus eingeführt. Nutzer haben nun die Wahl zwischen drei Optionen. Die Premium-Variante bietet den größten Umfang und zudem die Möglichkeit, eine Auswahl von Spielen auch auf dem Computer zu spielen. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Titel spielen möchte, die noch nicht für den PC erhältlich sind, zum Beispiel „Spider-Man: Miles Morales“. Allerdings müssen PC-Spieler bei den PlayStation-Games einige Abstriche machen.

PlayStation-Spiele auf PC mit der PlayStation Plus-App

Die Systemanforderungen sind an sich ziemlich gering, weil die Titel nur über die Cloud verfügbar sind: Spiele werden nicht heruntergeladen und installiert, sondern gestreamt. Daher ist eine permanent aktive Internetverbindung notwendig, die außerdem nicht zu langsam sein sollte. Zum Spielen wird auch die PlayStation Plus-App benötigt, die Sie auf der offiziellen Webseite herunterladen können. Darüber hinaus benötigen Sie ein PlayStation Network-Konto (PSN) und ein aktives PlayStation Plus-Premium-Abonnement.

Das sind die PC-Systemanforderungen für die PlayStation Plus-App:

MindestanforderungenEmpfohlene Anforderungen
Betriebssystem:Windows 8.1 oder 10Windows 8.1 oder 10
Prozessor:Core i3 2,0 GHz3,5 GHz Intel Core i3 oder 3,8 GHz AMD A10 oder schneller
Speicherplatz:300 MB verfügbarer Speicherplatz Mindestens 300 MB verfügbarer Speicherplatz
Arbeitsspeicher:2 GB RAM Mindestens 2 GB RAM
Hardware:Soundkarte; USB-PortSoundkarte; USB-Port

Spiele über die PlayStation Plus-App auf PC spielen: So geht‘s

  • Laden Sie die PlayStation-App herunter und installieren sie. Anschließend starten Sie die App und melden sich mit Ihrem PSN-Konto an. Falls Sie noch keins haben, erstellen Sie einen Account.
  • Wenn Sie noch kein PlayStation Plus-Abonnement abgeschlossen haben, wählen Sie nun einen Tarif aus. Zum Spielen auf dem PC wird das Premium-Abo benötigt.
  • Nachdem Sie einen kompatiblen Controller angeschlossen haben, können Sie ein Spiel auswählen und per Stream losspielen.

Einschränkungen der PlayStation-Spiele auf dem PC

Das Spielen der PlayStation-Spiele auf dem PC ist jedoch nur eingeschränkt möglich.

  • Der DualSense-Controller der PS5 wird nicht unterstützt, sondern nur der DualShock 4 der Vorgänger-Konsolen. Spielen mit Tastatur und Maus ist leider nicht möglich.
  • Wer mehrere Monitore nutzt, wird für die PlayStation-Spiele jedoch nur einen als Hauptbildschirm verwenden können.
  • Die Tonausgabe erfolgt nicht über ein Headset, das an den Controller angeschlossen ist, sondern nur direkt über den PC.
  • Die notwendige PlayStation-App ist nur für Windows-PCs erhältlich und nicht auf Mac-, Linux-, iOS- oder Android-Systemen.
  • Lokaler Mehrspielermodus wird unterstützt, ist aber auf dem PC auf zwei Spieler beschränkt.

(ök)

Kommentare