Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fang-Challenge

Pokémon GO: Käferkrabbelei gestartet – Fang-Herausforderung lösen

Mega-Sherox und Donarion neben dem Pokémon GO-Logo.
+
Pokémon GO: Käferkrabbelei gestartet – Fang-Herausforderung lösen

Die Käferkrabbelei ist das große Käfer-Event in Pokémon GO. Nun können Trainer eine Befristete Forschung dazu lösen und jede Menge Monster fangen.

San Francisco – In Pokémon GO findet schon seit längerer Zeit immer wieder das große Käfer-Event statt. Eine Woche lang läuft das große Krabbeln im Spiel und Trainer werden jede Menge Pokémon fangen können. Darunter auch drei brandneue Monster, die zum ersten Mal in Pokémon GO auftauchen. Außerdem gibt es eine Befristete Forschung.
ingame.de zeigt, wie man die Befristete Forschung zur Käferkrabbelei in Pokémon GO löst.

Das Event startet am Mittwoch, dem 10. August und endet am Dienstag, dem 16. August. Trainer haben also knapp eine Woche Zeit, um die Befristete Forschung zu lösen. Genug Zeit, um alle Aufgaben abzuarbeiten.

Kommentare