Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schon mal warm machen

Overwatch 2: Fans können Änderungen bereits jetzt testen

Reinhardt aus Overwatch im Kampf.
+
Overwatch 2: Fans können Änderungen bereits jetzt testen

Der Release von Overwatch 2 ist noch in weiter Ferne, trotzdem können Fans bereits jetzt die angekündigten Änderungen testen. Möglich macht es ein Fan-Modus.

Irvine, Kalifornien – Es ist ein hartes Jahr für Overwatch-Fans. Obwohl die Fortsetzung des Hero-Shooters bereits 2019 auf der BlizzCon angekündigt wurde, scheint der Release jeden Tag in weitere Ferne zu rücken. Nun hat Blizzard aber endlich Einblicke ins Gameplay von Overwatch 2 gewährt und einige Änderungen vorgestellt. Obwohl das Spiel noch nicht offiziell erhältlich ist, können Fans die Änderungen jetzt schon ausprobieren.

Auf die Fortsetzung des beliebten Hero-Shooters müssen Fans wohl noch eine Zeit lang warten, denn der Release von Overwatch 2 wurde verschoben. Leider gab Blizzard bisher keinen neuen Releasetermin für das Spiel an, dass nicht nur auf der PS5*, Xbox Series X* und der Nintendo Switch*, sondern auch auf dem PC erscheinen soll. Stattdessen wurde in einem Investorencall nur mitgeteilt, dass Blizzard nicht mehr mit einem Release in diesem Jahr rechnen würde. Viele Fans waren am Boden zerstört, doch dann kam es noch schlimmer. Im April wurde bekannt gegeben, dass Gaming-Größe Jeff Kaplan Blizzard verlassen wird. Kaplan war maßgeblich an Overwatch und dessen Fortsetzung beteiligt und hat aus unbekannten Gründen das Unternehmen aus Irvine verlassen.

Wie Fans die Änderungen von Overwatch 2 bereits jetzt testen* können, lesen Sie auf ingame.de*. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare