Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Extremes Wachstum

MontanaBlack: Platz 5 weltweit – Twitch-Streamer bricht eigenen Rekord

Marcel Eris ist MontanaBlack
+
MontanaBlack bricht Rekorde – Platz 5 der meistgeschauten Kanäle auf Twitch

Derzeit ist MontanaBlack immer öfter live auf Twitch. Dabei bricht der Twitch-Streamer Rekorde und ist Platz 5 weltweit – Das ist der Grund für seinen Erfolg.

Buxtehude – Der Hype um Twitch* wird immer größer und es wird immer schwieriger, die Konkurrenz auszustechen. Doch Deutschlands bekanntester Twitch-Streamer* bricht derzeit etliche Rekorde. Seit geraumer Zeit trifft man MontanaBlack* immer öfter in Livestreams, denn durch seine neue Leidenschaft streamt er mehr, als je zuvor. In den letzten drei Monaten hat er knapp 600 Stunden gestreamt – das ist der Grund dafür.
ingame.de* enthüllt, wie viel MontanaBlack auf Twitch streamt und warum er so neue Rekorde aufstellt.

MontanaBlack betont immer wieder, dass er nichts streamt, was ihm keinen Spaß macht. In den Zahlen kann man sehen, dass seine Twitch-Streams besonders kurz waren, wenn er FIFA 22 gespielt hat. Das liegt daran, dass er viel Kritik an der neuen Fußball-Simulation hatte. Nun streamt er gerne mal 13 Stunden am Tag und sagt: „Ich hab noch nie so viel in meinem Leben gestreamt.“ *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare