Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bekam Hausverbot

KuchenTV mit schwerer Anschuldigung: Freundin in Bar belästigt? Fans zweifeln

KuchenTV gibt in einem YouTube-Video zu, seine Freundin geschlagen zu haben. Gina gibt ein Statement ab.
+
KuchenTV: Seine Freundin soll sexuell belästigt worden sein – Fans haben ihre Zweifel

Der YouTuber KuchenTV hat eine schwere Anschuldigung erhoben. Seine Freundin soll in einer Bar belästigt worden sein. Er übte öffentlich Kritik – doch es gibt Zweifel.

Braunschweig – Eigentlich ist Tim „KuchenTV“ Heldt für seine Videos, Streams und Posts auf YouTube*, Twitch* und Instagram* bekannt, doch in letzter Zeit ist seine Freundin Gina immer mehr in den Vordergrund gerückt. Nun gibt es den nächsten unschönen Vorfall: Laut dem Content-Creator ist seine Freundin von einem Mitarbeiter einer Bar-Kette in Braunschweig sexuell belästigt worden.
ingame.de verrät, wieso Fans daran zweifeln, dass KuchenTVs Freundin belästigt wurde.*

Und statt einer Entschuldigung oder Hilfe sollen die beiden anschließend Hausverbot erhalten haben. Doch kurz nach der schweren Anschuldigung bekam KuchenTV viel Kritik, denn selbst knallharte Fans zweifeln am Vorfall.*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare